Bilder

22.08.2020:


Erfolgreicher Arbeitseinsatz auf dem Gelände des RSV‘s.

Wie heißt es so schön, viele fleißige Hände - schnelles Ende. Danke an die vielen Helfern.

Zum Zeitpunkt des Fotos waren bereits einige zu Hause.
 

14.08.2020:


Aus alt mach neu


Das Vereinsheim in Dauborn hat nun eine vergrößerte Beamerfläche.

Vielen Dank an


Davido da Silva


für die gesponserte Farbe.

 

 

14.08.2020:


Erste Testspiele absolviert – Platz in Dauborn gesperrt


Nach Corona Pause und ausgiebiger Platzpflege in der Spielpause staunte der Platzwart in Dauborn nicht schlecht, als er bei einer Platzkontrolle die Schäden am Platz an der Nassauer Straße entdeckte. Laut einem Fachmann haben Raben ihr Unwesen auf dem Sportplatz getrieben und der Platz wurde an mehreren Stellen schwer beschädigt. Außer dem finanziellen Aufwand für die Instandsetzung ist der Rasenplatz für 4 Wochen gesperrt und wird fachgerecht wieder hergerichtet. Nicht optimal für die FSG, aber man hat ja in Neesbach eine gute zweite Spielstätte, wo man bis min. zum Saisonstart weitere Spiele austragen wird. Das 1. Testspiel der FSG Dauborn/Neesbach II gegen den RSV Würges II wurde mit 2:1 durch Treffer von Braa Zedan und Cihan Sertkaya erfolgreich gestaltet. Die Erste der FSG verlor dagegen beim ambitionierten A Ligisten Germania Wiesbaden mit 5:2.Durch einen Foulelfmeter geriet man in Rückstand den Joscha Arnold und Daniel Helfenstein innerhalb von 5 Minuten in eine Führung drehten. Kurz darauf glichen die Germanen aus und kamen zu 3 weiteren Treffern. Coach Markus Bozan sprach trotzdem von einem guten Auftakt und war mit der Leistung aller eingesetzten Spieler zufrieden. Das geplante Spiel am Sonntag der ersten und zweiten gegen den SC Meso-Nassau Wiesbaden fällt wegen eines positivem Corona Fall bei den Gästen aus. Daher sucht die FSG für Sonntag noch einen Gegner für die Erste und Zweite Mannschaft. Kontakt: Markus Bozan: 01520 1509017.

15.09.2019:


Arbeitseinsatz beim Heckenschnitt
Die Abteilung Vereinsanlagen des RSV hatte wieder zum jährlichen Rückschnitt der Hecken gerufen und viele freiwillige Helfer waren dem Ruf gefolgt. Ob es an dem tollen Wetter in diesem Jahr lag, oder an der tollen Stimmung die unter den „Arbeitern“ herrschte –man weiß es nicht- denn an diesem Tag wurde ein Radikalschnitt gemacht. Um die Hälfte hat man das Heckengeflecht rund um die schöne Sportanlage des RSV gekürzt. In Zukunft wird es nun einfacher sein Bälle zu finden, die irrtümlich dort gelandet sind. Auch bei diesem Arbeitseinsatz wurden 9 Bälle gefunden, die als verschwunden galten. Auch „eventuelle Zaungäste haben nun freie Sicht.“ Mit zwei Traktoren und einer Pritsche konnte die große Menge an Grünschnitt auf dem Bauhoflager der Gemeinde entsorgt werden. Vielen Dank an die Gemeinde Hünfelden, die das Lager an diesem Tag extra zur Verfügung stellte und an die Fahrer, die unzählige Male die Strecke vom Sportplatz zum Baustofflager und wieder zurück an diesem Tag bewältigten. Nach getaner Arbeit wurde in geselliger Runde noch eine Kleinigkeit gegessen und getrunken. Während des Einsatzes hatte man noch Zeit zu einem gemeinsamen Foto auf dem leider noch einige Mitstreiter fehlen, die ebenfalls noch zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

19.06.2019:

 

Pünktlich zum Jubiläumsjugendturnier strahlen die Kabinen im Keller des RSV Heims in neuem Glanz. In den kommenden Wochen werden noch kleine Verbesserungen vorgenommen.
Vielen Dank an die vielen freiwilligen Helfer der 1. und 2. Mannschaft!

17.06.2019:

 

Heute wurden die alten Holzlatten der Bänke abgeschliffen und sie bekamen eine neue Lackierung. Morgen geht es weiter. Am Donnerstag zum Jugendturnier auf dem RSV Dauborn Gelände, ist die Kabine in einem neuen Glanz.

15.06.2019:

 

Sommerpause wird sinnvoll genutzt.
Nachdem vor gut einer Woche in unserem Fußball-Kreis die letzte Entscheidung gefallen ist, ruht der Ball. Viele sind im Urlaub – aber es gibt in allen Vereinen ein paar fleißige Jungs denen es nicht nur während der Pause im Fuß kribbelt, sondern auch in den Händen. So auch bei den Jungs der FSG Dauborn/Neesbach – und das freut wiederum die Vereinsführung. Spieler der 1. und 2. Mannschaft trafen sich zu einigen Arbeitseinsätzen der besonderen Art. Die Kabinen bekamen einen neuen Anstrich, die Duschen wurden gründlich gereinigt und viele weitere Kleinigkeiten im Vereinsheim des RSV Dauborn wurden erledigt. Ein kühles Blondes nach getaner Arbeit durfte natürlich nicht fehlen und das hatten sich die Jungs auch verdient. Zum Start des 30. Jugend-Fußballturniers am kommenden Donnerstag, 20. Juni 2019 erstrahlen die Kabinen dann in neuem Glanz. Trainingsstart bei der FSG ist dann am 25. Juni 2019.

13.06.2019:

 

Der zweite Arbeitseinsatz ist beendet. Heute stand die Kabine unserer 1. Mannschaft auf dem Tagesplan. Morgen gehts weiter!

12.06.2019:

 

Sommerpause im Fußball☀️
Doch bei der FSG wird nicht geruht. Während der trainingsfreien Zeit werden die Kabinen im RSV Vereinsheim renoviert.

21.10.2018:

 

Gestern wurden die Hecken um den Dauborner Sportplatz geschnitten. Dank großer Unterstützung unserer Spieler war die Arbeit schnell erledigt.

24.10.2017:

 

Arbeitseinsatz beim Heckenschnitt
Die Abteilung Vereinsanlagen des RSV hatte gerufen und ein Duzend freiwilliger Helfer war dem Ruf am vergangenen Samstag gefolgt. Das Wetter spielte mit, die Stimmung war gut und so war der Einsatz nach gut 2,5 Stunden beendet. Dank eines Traktors und Auto mit Anhänger konnte der Grünschnitt anschließend auf dem Bauhoflager der Gemeinde entsorgt werden. Nach getaner Arbeit wurde in geselliger Runde noch eine Kleinigkeit gegessen und getrunken.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© RSV Dauborn